The ProQVis® Way - Prinzipien

Der Lean-Weg: von der Vision zu einem IT-enabled Unternehmen

Um Ihnen den bestmöglichen Nutzen in kürzester Zeit zu ermöglichen, haben wir unsere Erfahrung in einigen wichtigen Prinzipien, Methoden und Tools einfließen lassen, die uns ein gezieltes Vorgehen, erprobtes Durchführen und dadurch eine kurzfristige Erreichung der gesetzten Ergebnisse fördern.

Prozess- & Zielorientierung und Management

"The ProQVis® Way for Enterprise Tailoring" ist ein ständig sich weiter optimierter vordefinierter Weg, gepflastert mit wichtigen aufeinander bauenden Zwischenergebnissen, um ausgehend von einer Vision die Implementierung eines funktionierenden Lean Unternehmens zu unterstützen. Er wird in Phasen und Zwischenschritten durchlaufen. Die einzelnen Zwischenergebnisse sind bereits einzeln nutzbar und bieten eine Entscheidungsbasis für das weitere Vorgehen. Eine solche Reihenfolge könnte folgende sein: Vision, Strategie Landkarte, Geschäftsziele, Geschäftsprozesslandschaft, BPM Organisation, Prozessmanager, Prozessverantwortliche, Prozessmodelle, Rollendefinitionen, BSC, Prozessziele etc.

Die The ProQVis® Way ist damit prozess- und gleichzeitig zielorientiert. Das resultierende Unternehmen ist auch prozess- und zielorientiert.

Lean Management Prinzipien

Wir erstellen in einem Projekt ausgehend vom Bedarf und gewünschten Ergebnis nur die nützlichen Zwischenergebnisse. Wir lehren nicht nur Lean, sondern leben dies auch bei unseren Prozessen. Wir wählen auch bei der BPM Implementierung Lean als Prinzip. Wir sehen dies als wichtigen Punkt. Dies trägt ebenfalls bei der Verinnerlichung des Lean Prinzips durch Ihre Mitarbeiter. Lean ist ein sehr wichtiges kostenreduzierendes Prinzip.

Qualitätsprinzipien

Qualität bedeutet eine kontrollierte und vereinbarte Vorgehensweise und zieht viel Nutzen aus den ersten zwei genannten Prinzipien: Prozess und Zielorientierung, sowie Lean Management. Unsere Erfahrung mit Qualitätsmanagementsystemen (QM Systemen), QM-Methoden (FMEA, 6 Sigma, KAIZEN, Lean Management, 8-QM-Tools, 8D, TCT, usw.) und der ISO 9000 ff Normen haben wir in diesem Prinzip einfließen lassen. Dieses Prinzip trägt zur Normkonformität der vom ProQVis® Way gelieferten Ergebnisse bei. Als Ergebnis einer kompletten Prozessberatung sehen wir auch die Zertifizierungsfähigkeit des Unternehmens nach ISO 9001. Sehr wenige Ergänzungen sind ggf. dann nur noch notwendig, um der Norm vollständig zu genügen. Einige unserer Team Mitglieder sind ausgewählte Qualitätsmanager und versierte Auditoren, die diese Prinzipien sehr gut weitergeben können.

Standard und Konformität

Die Einhaltung von Normanforderungen ist ein wichtiger Aspekt bei allen unserer Methoden und Tools. So sind zum Beispiel alle aus der ProQVis® Library erstellten Ergebnisse konform zu ISO 9001. Wir verwenden Methoden und Tools um die Anforderungen mehrerer Standard Normen automatisch einzuhalten. So zum Beispiel Dokumentationsregeln für ISO 9001, Risikomanagement für die IT Informationssicherheit (ISO 27001), das Umweltmanagement (ISO 14000) oder allgemein für Ihre Geschäftsprozesse. Diese Aufzählung könnte weiter folgen. Damit und mit uns an Ihrer Seite ist die Vorbereitung auf Zertifizierungsaudits optimal. Wir bieten Ihnen eine normkonforme Prozessdefinition, Vorbereitung auf Normzertifizierungen und begleiten Sie bis zur Erlangung des gewünschten Zertifikates. Unsere ausgebildeten Qualitätsmanager und Auditoren begleiten Sie bei der Vorbereitung einer solchen Zertifizierung.

Die eigenen Geschäftsregeln und internen Standards gehören aber ebenso zu diesem Gerüst. Diese können dann mit unserem besonderen ProQVis® Zertifikat (link) überwacht werden.

Kontinuität

Damit am Ende der BPM Implementierung nicht wieder alte Vorgehensweisen aufgenommen werden, bieten wir Ihnen die Sicherung der Kontinuität der implementierten Prozesse und Verfahren, durch Schulung Ihrer Mitarbeiter in betreffenden Themen, an. Diesbezüglich bieten wir Workshops an und trainieren ausgewählte Mitarbeiter (z.B. Prozessverantwortliche). Ein anderes Konzept das Wissen zu erhalten ist das Mentoring, wobei gezielt Mitarbeiter trainiert werden, die das Wissen weiter geben sollen und eine Organisationsstruktur für Prozessmanagement und Optimierungsaspekte aufgebaut wird. Beispielsweise können sogenannte Center of Competence gegründet werden, an die sich alle Mitarbeiter wenden können. Eine weitere Maßnahme zur Kontinuität auch bezüglich der Optimierung ist das Coaching. So können wir Ihre Qualitätsmanager, Prozess Manager und Mitglieder der Geschäftsleitung bei diversen Fragestellungen begleiten.

Die ProQVis® Vision

Unsere Vision ist ein Unternehmen in kürzester Zeit ausgehend von ihrer Vision aus der Sicht der Prozesse und der IT optimal arbeitsfähig auszurichten. Im Grunde sind wir zufrieden, wenn unsere Kunden mit unserer Leistung zufrieden sind und wenn wir eine Effizienzsteigerung für unsere Kunden erreichen können.

Beratung mit Prinzip!

Lassen Sie uns Ihnen unseren Beitrag an einem erfolgreichen Prozessmanagement und Qualitätsmanagementsystem vorstellen. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein erstes persönliches unverbindliches Beratungsgespräch.